powered_by
powered_by
 
Heidefest 2015
 

Advertisement
perchtoldsdorf.at

Kulturkalender
 

Titel Veranstalter
Ort
Beginn    
Weihnachtsmarkt der Wir Niederösterreicherinnen
Kunsthandwerk & mehr aus ganz Österreich, kostenlose Kinderbetreuung. Der Erlös wird für karitative Soforthilfe gespendet. Öffnungszeiten: Fr. 25.11. 16 – 19 Uhr, Sa. 26.11. 10 – 19 Uhr, So. 27.11. 10 – 18 Uhr. Eröffnung mit LRin Dr. Petra Bohuslav und Bürgermeister Martin Schuster: Samstag, 26.11. 11 Uhr

Wir Niederösterreicherinnen/VP Frauen
Fr, 25.11.2016 um 16:00
~ 27.11.2016 um 18:00
Festsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
Original Bolschoi Don Kosaken
Karten zu € 32,-, € 30,- und € 28,- sind im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-400, Mail: info@perchtoldsdorf.at, an der Abendkassa und online unter www.perchtoldsdorf.at/tickets erhältlich.
!!
Willi Mazak
So, 18.12.2016 um 18:00
Neuer Burgsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
Orchesterkonzert der Wiener Tonkunstvereinigung
Mit dem schon traditionellen Herbstkonzert eröffnet die Wiener Tonkunstvereinigung ihre 50. Konzertsaison. Auf dem Programm stehen Werke von W.A. Mozart (Ouverture zur „Zauberflöte“, KV 620, Konzertarie „Schon lacht der holde Frühling“, KV 580 und die Sinfonie Nr. 40, g-Moll, KV 550) sowie Johann Strauß Sohn („Frühlingsstimmenwalzer“, op. 410). Ausführende: Ayako Tanaka (Sopran) und das Orchester der Wiener Tonkunstvereinigung, Dirigent: Pablo Boggiano. Karten im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-40 oder Mail: info@perchtoldsdorf.at

Wiener Tonkunstvereinigung
Sa, 12.11.2016 um 19:30
Festsaal, Kulturzentrum
Perchtoldsdorf,
Wiener Motettenchor "Bereitet die Wege"
A cappella Chormusik von J. Brahms, A. Bruckner, F. Poulenc, H. Schütz u.a. Wiener Motettenchor (Leitung: Andreas Peterl).
Karten zu € 19,- und € 9,- (Studierende) im InfoCenter Perchtoldsdorf, Tel: 01 866 834 00, info@perchtoldsdorf.at

Wiener Motettenchor
So, 4.12.2016 um 16:00
Spitalskirche, Wienergasse 29
Perchtoldsdorf,
Akkordeon im Konzert
Das Wiener Akkordeon-Kammer-Ensemble unter seinem Leiter Werner Weibert spielt das 28. Konzert in Perchtoldsdorf! Werke von Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart, Modest Mussorgsky, Wolfgang Jacobi, Johannes Brahms, Leon Boëllmann, George Gershwin, Igor Strawinsky, Astor Piazzolla und Johann Strauß kommen zur Aufführung. Karten zu € 15,- bis 17,- gibt es im InfoCenter, Marktplatz 10, T 01/866 83-40 oder Mail: info@perchtoldsdorf.at sowie an der Abendkassa.

Werner Weibert
Fr, 4.11.2016 um 19:30
Neuer Burgsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
Präsentation JUNGER HIATA 2016
Der Weinbauverein lädt zur Jungweinpräsentation, die heuer zum 10. Mal stattfindet. Dabei werden die Besten der Besten des jungen Jahrgangs 2016 zur Verkostung angeboten. Infos unter T 0650 /865 18 16.

Weinbauverein Perchtoldsdorf
Di, 22.11.2016 um 18:00
Neuer Burgsaal, Burg
Perchtoldsdorf, Burg
Weingartenwanderung
Zweistündige Wanderung durch verschiedene Rieden mit anschließender Weinverkostung. Veranstaltung des WBV Perchtoldsdorf im Rahmen der Huatzeit, Anmeldung (unbedingt erforderlich) unter T 0650 /865 18 16, weinbauverein@perchtoldsdorf.at

Weinbauverein Perchtoldsdorf
Sa, 5.11.2016 um 11:00
Rathaus, Marktplatz 10
Perchtoldsdorf,
Hiataeinzug
Traditionelles Erntedankfest der Perchtoldsdorfer Weinhauer. 9.45 Uhr Eintreffen des Festzuges auf dem Marktplatz. 10.00 Uhr Festmesse in der Pfarrkirche St. Augustinus, anschliesend „Gstanzlsingen“ auf dem Marktplatz mit Freiwein-Ausschank.

Weinbauverein Perchtoldsdorf
So, 6.11.2016 um 9:45
Marktplatz
Perchtoldsdorf,
Auf’tanzt wird
Traditionelle österreichische Tänze stehen im Mittelpunkt dieses Tanzfestes - aufgespielt wird von dem Ensemble „Heanagschroa“ und den „Rotgipflern". Karten zu € 15,- im InfoCenter sowie bei Leopold Ruthofer T 01/869 24 01(Volkstanzgruppe ÖAV-Teufelstein) und Robert Koch T 0664/441 64 65 (Kindervolkstanzgruppe Kikeriki)

Volkstanzgruppe ÖAV-Teufelstein,Kindervolkstanzgruppe Kikeriki
So, 20.11.2016 um 17:00
Festsaal, Kulturzentrum
Perchtoldsdorf,
Eröffnung TOP Weihnachtsmarkt
Die Eröffnung des TOP Weihnachtsmarktes am Kirchenbergl findet am Freitag, 18.11.2016 um 18 Uhr statt.
Öffnungszeiten bis 18.12.2016: Freitag 17-20 Uhr, Samstag 14-20 Uhr, Sonntag, 14-20 Uhr, Do 8.12. 14-20 Uhr, am 26.11. und 27.11. ist bereits ab 10 Uhr geöffnet.

TOP
Fr, 18.11.2016 um 18:00
~ 18.12.2016 um 20:00
Marktplatz
Perchtoldsdorf,
Musical LUNA
Nach dem Erfolgsmusical Wenn Rosenblätter fallen präsentiert Rory Six in diesem Jahr eine Weltpremiere auf der Bühne der Burg Perchtholdsdorf – das Musical LUNA. Die Geschichte: Ein gewaltiger Urknall erweckt unser Universum zum Leben und mit ihm Luna, den Mond. Durch die unüberwindbaren Kräfte des Weltalls auf seine Umlaufbahn gezwängt und zu ewiger Einsamkeit verdammt, beobachtet der Mond die Menschen auf der Erde. Einer dieser Menschen ist der eingebildete Prinz Alvar. Obwohl er scheinbar alles hat, wovon man träumen kann, fühlt sich sein Leben ebenso leer an wie das des Mondes. Als seine Mutter obendrein Alvars Zweckhochzeit mit der Prinzessin Berit beschließt, sucht er in der Nacht auf einem Boot Zuflucht in der Stille des Sees. Auge in Auge mit dem Mond, geschieht das Unglaubliche: Zum ersten Mal in ihrem Leben empfinden beide, was es bedeutet, zu lieben. Doch hat eine Liebe zwischen Mensch und Mond in einer Welt aus Zwängen und Normen überhaupt eine Chance? Buch & Musik: Rory Six. Die Stars auf der Bühne: Ana Milva Gomes, Jacqueline Braun, Barbara Obermeier, Riccardo Greco. Karten unter www.theatercouch.at

Theatercouch
Mo, 21.11.2016 um 19:30
Neuer Burgsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
Theater am Weinberg "Die chinesische Mauer"
20 Jahre "Theater am Weinberg" – Jubiläumsproduktion mit großem Ensemble. "Heißt das Geschichte, dass der Unverstand unsterblich wiederkehrt und triumphiert?" – dies ist ein Kernsatz in Max Frischs "Die chinesische Mauer", jenes Stücks, das der Autor unter dem Eindruck des 2. Weltkriegs und der entsetzlichen Tragödie von Hiroshima schrieb, und das im Oktober 1946 in Zürich seine Erstaufführung erlebte. "Wir werden eine Mauer bauen – und damit jede Zukunft verhindern.", eine weitere Kernaussage dieser tragisch-komischen Farce, zeigt deutlich, dass das Stück leider aktueller ist denn je.
Zur Feier seines 20-jährigen Bestehens wagt sich "Theater am Weinberg", das im Vorjahr mit Büchners "Woyzeck" einmal mehr einen künstlerischen Triumpf einfahren konnte, heuer an diese ambitionierte Produktion rund um die Geschichte vom chinesischen Kaiser, der einen Stummen als Hochverräter und Volksverhetzer anklagen und foltern lässt, und in der wie in einem Totentanz der Geschichte auch historische Figuren auftreten (unter anderem Napoleon, Brutus, Pilatus, Kolumbus, Kleopatra, Romeo & Julia). Unter der bewährten Dramaturgie & Regie von Gertrude Tartarotti sowie der Co-Regie & Produktionsleitung von Intendantin Christine Kolbábek spielt eine 17-köpfige Truppe, darunter viele bewährte sowie lange nicht gesehene Ensemblemitglieder.
Es spielen: Natalie Bauer, Max Biwald, Lukas Brenner, Renate Ebermann, Rudolf Hargassner, Martin Kotynek, Annette Lammer, Alice Rabl, Aron Rabl, Claudia Rabl, Leonie Rabl, Elisabeth Rössler, Lukas Rössler, Annemarie Schwarz, Ursula Stöckl, Peter Urschik, Stephanie Wiedenhofer
Spieltermine: 3., 4., 5. & 6. November 2016 im Festsaal der Burg Perchtoldsdorf , jeweils 19.30 Uhr
Karten zu € 20,- und € 12,- ab 1. September unter www.theater-am-weinberg.at oder im Infocenter-Perchtoldsdorf, Marktplatz 10, Tel. 86683/400.
sowie 11., 12., 13. November 2016 im F23, Breitenfurterstraße 176, 1230 Wien, jeweils 19.30
Karten unter www.theater-am-weinberg.at

Theater am Weinberg
Do, 3.11.2016 um 19:30
~ 6.11.2016 um 19:30
Festsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
12
 Entries 1 - 12 of 78

<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 Naechste > Ende >>


Suche:

 
Heidefest 2015