powered_by
powered_by
 

Advertisement
perchtoldsdorf.at

Kulturkalender
 

Titel Veranstalter
Ort
Beginn    
Akkordeon im Konzert: Jubiläumskonzert
Das Wiener Akkordeon-Kammer-Ensemble unter Werner Weibert spielt das Jubiläumskonzert im Neuen Burgsaal. Karten zu € 18,- und 16,- gibt es im InfoCenter Perchtoldsdorf, Tel: 01 866 834 00, info@perchtoldsdorf.at und online unter www.perchtoldsdorf.at/tickets

Werner Weibert
Fr, 17.11.2017 um 19:30
Neuer Burgsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
Wein & viel mehr
Die traditionelle Verkostung „Wein & viel mehr“ findet am Do 15. Juni (11.00-24.00 Uhr), Fr 16.Juni (17.00-24.00 Uhr) und Sa 17. Juni (09.00-24.00 Uhr) am Platz vor der Burg statt.
Ihre Weine präsentieren Fam. Barbach, Fam. Hummelberger, Fam. Pflüger, Karl Guga Sommerbauer, Georg Sommerbauer, Kurt Pröglhöf, Nigl Die neue Generation, Tiger Wurth.
Aufspielen werden am Donnerstag ab 11.00 die „Steirer Musi“, ab 18.00 „Die Stall Berg Musikanten“ am Freitag ab 17 Uhr „Top Sound Reloaded" und am Samstag (9.00 Start Vespatreffen) ab 16.00 "DJ Deladigo" und ab 18.00 eine Überraschungs-Live-Band.

Weinbauverein Perchtoldsdorf
Do, 15.6.2017 um 11:00
~ 18.6.2017
Burgvorplatz, Burg
Perchtoldsdorf,
Sommerkonzert Vivace Chor "Liebesg'schichten und andere so Sachen"
Der Vivace Chor begibt sich bei seinem heurigen Sommerkonzert unter dem neuen Chorleiter Marko Skorin auf einen musikalischen Streifzug durchs Labyrinth des Liebes-Lebens. Der Chor beschreibt mit seinen Liedern und Zwischentexten Zustände, wie sie jede/jeder Verliebte vielleicht schon einmal erl(i)ebt hat. Der musikalische Bogen spannt sich vom Liebeslied der Renaissance über die Volksmusik bis zur Popmusik. Leitung: Marko Skorin, Klavier: Stefan Kronowetter. Eintritt: Spenden erbeten

Vivace Chor
So, 25.6.2017 um 18:30
Marienkirche
Perchtoldsdorf,
Klang & Wein "Wiener Blond"
WIENER BLOND sind erwachsener geworden, aber jung geblieben. Rotzfrech wie das Schulkind und nostalgisch wie der Großonkel, der den Kaiser Franz Joseph noch erlebt hat. Denn das Weltbild des Wieners bleibt dasselbe und die Probleme ändern sich nicht, niemals. Es geht ums Wegschauen, wenn der flüchtige Bekannte auf der anderen Straßenseite spaziert. Es geht um die Krebstiere in der Bratwurst, eine Fahrt in der längsten Geisterbahn der Welt und die Fieberblase beim ersten Date (natürlich vom Gegenüber). Man will sich ja nicht aufregen, aber ein bisserl jammern will man schon.
Auch musikalisch verbinden WIENER BLOND Altbewährtes mit neuer Frische. „Beatboxing trifft Wienerlied“ ist Programm, wird aber um das ein oder andere Schmankerl erweitert. Es darf getanzt und melancholiert werden, manchmal auch gleichzeitig. Wiener Blond sind reifer geworden, geben es aber nicht immer zu. Ihr aktuelles Album „ZWA“ ist Beatbox-Wienerlied-Drum’n’Bass-Electro-HipHop-Pop mit weltmusikalischen Einflüssen. Sozusagen ein Kraut-und-Rüben des Austropop.
Bei ihren fulminanten Live-Performances treten die beiden Bandmitglieder VERENA DOUBLIER und SEBASTIAN RADON nach wie vor zu zweit auf. Ihr Equipment beschränken sie dabei auf eine Loopstation, eine Gitarre und eine Cajon. Trotzdem ist ihre Musik, sowohl auf dem Debüt-Album „Der letzte Kaiser“, als auch auf ihrer neuen Veröffentlichung „ZWA“, energiegeladen und vielseitig und strotzt vor Selbstironie.
Nach der Monarchie kommt die Nostalgie, nach dem letzten Kaiser der erste Wiener. Und der muss Konditor g’wesen sein, da ist man sich sicher.
Karten zu € 23,- (alle 3 Konzerte im Abonnement € 59,-) im Infocenter Perchtoldsdorf, info@perchtoldsdorf.at Tel: 01 866 83 400 oder unter www.perchtoldsdorf.at/tickets

Verein Kultur in Bewegung NÖ
Do, 13.7.2017 um 20:00
Heuriger Dragoner-Nigl, Hochstraße 115
Perchtoldsdorf,
Klang & Wein "Christoph & Lollo"
Mit Vorliebe geben die beiden Österreicher CHRISTOPH & LOLLO auf der Bühne die sympathischen Dilettanten, die am eigenen Kunstanspruch scheitern. Ein grobes Understatement, denn kaum jemand beherrscht die spontane Zusammenführung von tragisch-komischen Geschichten, abgründigem Humor und Protestliedern so perfekt wie dieses Duo.
Ihre Karriere begannen die beiden vor 20 Jahren mit einem Nischenprodukt: Sie versorgten die Welt mit Schispringer-Liedern. Vor einigen Jahren hat "Österreichs schrägstes Komiker-Duo" (Zitat: Die Zeit) das Tor zur Welt etwas weiter aufgestoßen und verarbeitet neben Schispringer-Interna auch andere Themen zu Liedern. Für ihr aktuelles Programm "Das ist Rock ’n’ Roll" haben die beiden Bühnenkünstler ihr Themenspektrum enorm erweitert. So schrieben CHRISTOPH & LOLLO sehr erfolgreich Wahlkampfhymnen, die Versuchung, Verfall und falsche Prioritäten in der jeweiligen Partei zum Thema machen. Sie geben aber auch die Helden am Herd – "Ich koche selber" – beschäftigen sich mit Demokratiefragen, besingen „Kunstscheiße“ oder den Aufenthalt „In der Therme“.
Auch beweisen Sie in Ihrem aktuellen Album „Das ist Rock ’n’ Roll“ einmal mehr ihre Kunstfertigkeit, scheinbare Nebenschauplätze ins Zentrum ihrer Lieder zu rücken und mit virtuoser Hinterlist wunderbare Songs daraus entstehen zu lassen. Nicht nur dafür erhielten sie mit dem Salzburger Stier den wohl renomiertesten Kabarettpreis Österreichs.
Karten zu € 23,- (alle 3 Konzerte im Abonnement € 59,-) im Infocenter Perchtoldsdorf, info@perchtoldsdorf.at Tel: 01 866 83 400 oder unter www.perchtoldsdorf.at/tickets

Verein Kultur in Bewegung NÖ
Do, 20.7.2017 um 20:00
Heuriger Franz Distl, Brunnergasse 32
Perchtoldsdorf,
Klang & Wein "Claudia Rohnefeld / Peter Havlicek / Roland Sulzer"
Sängerin und Schauspielerin CLAUDIA ROHNEFELD (Stimme), seit zwei Saisonen Conférencière im Kabarett Simpl und PETER HAVLICEK (Kontragitarre), ein Spezialist für grenzüberschreitende, nicht einzuordnende Klänge zwischen Schrammelmusik, Jazz und Klassik, die sich seit über 10 Jahren in unterschiedlichsten Programmen treffen, verstärken sich für diesen Abend mit ihrem Weggefährten ROLAND SULZER (Harmonika).
Sie beschäftigen sich dem Wesen und dem Rhythmus des sogenannten Wiener Herzens, das angeblich ein goldenes ist und erforschen mit großer Freude neue Facetten der ewig jungen Themen, verpacken altes Wienerliedgut in neues Gewand und treiben so manchen Spaß mit ehrwürdigen Hüten!
Karten zu € 23,- (alle 3 Konzerte im Abonnement € 59,-) im Infocenter Perchtoldsdorf, info@perchtoldsdorf.at Tel: 01 866 83 400 oder unter www.perchtoldsdorf.at/tickets

Verein Kultur in Bewegung NÖ
Mi, 2.8.2017 um 20:00
Heuriger Breitenecker, Elisabethstraße 20
Perchtoldsdorf,
Sommergala des Turnvereins
Darbietungen aus den Bereichen Cheerleading, Tanzen, Zirkus und KidsSport unter dem Motto „Latino“. Karten für die öffentliche Generalprobe am 09.06. und für die Veranstaltung am 10.06. zu € 15,-, € 12,-, € 10,- und € 6,- (Stehplatz) ab 22.05. werktags von 12.00 bis 15.00 Uhr unter T 0676/687 06 76 oder www.austria-service.net/oetb

TV Perchtoldsdorf
Fr, 9.6.2017 um 18:00
~ 10.6.2017 um 18:00
Festsaal, Kulturzentrum
Perchtoldsdorf,
Tanzvorstellung Studio Susanna Fuchs
Tanzvorstellung des Studios Susanna Fuchs zum Thema "Sommmer" am 17.6. und 18.6.17 jeweils um 18.00 Uhr in der Siegfried Ludwig Halle Perchtoldsdorf.

Studio Susanna Fuchs
Sa, 17.6.2017 um 18:00
~ 18.6.2017 um 18:00
Siegfried Ludwig Halle
Perchtoldsdorf,
Große Festtafel auf dem Marktplatz
• 800 Jahre Pfarre Perchtoldsdorf
• 500 Jahre Reformation und
• 50 Jahre Marienkirche
Aus Anlass dieser Jubiläen laden die röm.-kath. Pfarre Perchtoldsdorf und die Evangelische Pfarre Perchtoldsdorf im Anschluss an den Ökumenischen Pfingstgottesdienst (10.30 Uhr, Pfarrkirche St. Augustin) alle Perchtoldsdorferinnen und Perchtoldsdorfer zur Großen Festtafel auf den Marktplatz (nur bei Schönwetter).

röm.-kath. Pfarre und Evangel. Pfarre Perchtoldsdorf
So, 4.6.2017 um 10:30
~ 4.6.2017 um 14:30
Marktplatz
Perchtoldsdorf,
Benefiz - Adventkonzert "Es naht ein Licht"
Die Pfadfinder-Gilde Perchtoldsdorf veranstaltet am 16.12.2017 um 16 Uhr in der Marienkirche ihr traditionelles Benefiz - Adventkonzert "Es naht ein Licht". Karten gegen eine Spende im InfoCenter Perchtoldsdorf, Tel: 01 866 834 00, info@perchtoldsdorf.at und an der Abendkassa.

PFADFINDER-GILDE PERCHTOLDSDORF
Sa, 16.12.2017 um 16:00
Marienkirche
Perchtoldsdorf,
AXEL ZWINGENBERGER & MICHAEL PEWNY Christmas Piano Boogie Woogie Dream
Mehr als 20 Jahre ist es her, dass die Boogie Helden aus Hamburg und Wien erstmals in Perchtoldsdorf gemeinsam auf der Buehne standen. Genausolange dauerte es, bis nun ihr erstes gemeinsames Album auf 2 Klavierflügeln erschien, das Ergebnis jahrelanger Zusammenarbeit und intensiver Grundlagenforschung dieses schwungvollen Tanz-Musikstils mit jeweils rund 40jähriger Bühnenerfahrung. Auf den Spuren von Marek und Watzek bzw. Peterson und Basie.
Karten zu € 29,-, € 31,- und € 33,- (Abendkassa € 35,-) im InfoCenter Perchtoldsdorf, Tel: 01 866 834 00, info@perchtoldsdorf.at und online unter www.perchtoldsdorf.at/tickets

Michael Pewny
Sa, 16.12.2017 um 19:30
Neuer Burgsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
Konzert MSO
Gastdirigent Johannes Vogel, L. v. Beethoven: Egmont-Ouvertüre, B. Britten: Simple Symphony, A. Dvorák: Symphonie Nr. 9 „Aus der Neuen Welt“. Karten zu € 26,- und € 17,- im Infocenter und unter www.symphony.at

MÖDLINGER SYMPHONISCHES ORCHESTER
So, 11.6.2017 um 19:00
Neuer Burgsaal, Burg
Perchtoldsdorf,
12
 Entries 1 - 12 of 59

<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 Naechste > Ende >>


Suche: